Willkommen

Die World Hepatitis Alliance (WHA) hat einen offenen Brief an den Global Fund (GF) verfasst: https://www.nohep.org/open-letter-to-the-global-fund/

Sie ruft den GF dazu auf, seine Rolle als globaler Geldgeber für die Bekämpfung von HIV, Tuberkulose und Malaria auf Hepatitis auszuweiten. Dies weil Hepatitis heutzutage mehr Todesfälle verursacht als HIV, TB oder Malaria. Das Ziel der Hepatitis Elimination der WHO kann in Ländern mit niedrigen Einkommen nur mit der Hilfe von Globalen Geldgebern erreicht werden. Am 10. Oktober findet in Lyon ein grosses Treffen der Staaten statt, die den GF alimentieren (die Schweiz gehört auch dazu). Der offene Brief, der übrigens von Hepatitis Schweiz bei der WHA initiiert wurde, wird bei dieser Gelegenheit dem GF überreicht, mit hoffentlich ganz vielen Unterschriften.

Der Brief kann online unterzeichnet werden. Gerne möchte ich Sie bitten, uns zu unterstützen und den Brief zu unterzeichnen und in Ihrem Netzwerk zu teilen: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdidguN8PsFzj9vIVLnP_0n_2qlxvgoYF8rWtoNhECO9H-IGQ/viewform